Yoruichi Shihoin



Steckbrief


Sie ist die ehemalige Kommandantin der 2. Kompanie der Onmitsukido. Einst half sie Ichigo ,zusammen mit Urahara, seine
Shinigamikräfte zu trainieren, damit er Kuchiki besiegen konnte. Sie unterzog
ihn dabei einem dreitägigem Training, in dem er sein Bankai erlernen sollte.
Nachdem sie für Taten, die sie nicht begangen hatte, von der Soul Society
bestraft wurde, musste sie vorerst zusammen mit Kisuke Urahara fliehen.
Später wurde sie eine wichtige Kontaktperson zwischen der Society und der realen Welt.

bleach_charaktereyoruichi_shihoin.jpg

  • Name: Yoruichi Shihōin
  • Geschlecht: Weiblich
  • Spezies: Shinigami
  • Zugehörigkeit: Shinigami
  • Status: Lebendig

Erscheinung


Aufgrund ihrer dunklen Hautfarbe wirkt die junge Frau recht exotisch. Ihre goldgelben Augen blitzen Dich voller Neugier an. Passend zu ihrem dunklen Teint wirken ihre lilafarbenen Haare wie ein wahrer Kontrast.

bleach_charaktereyoruichi_shihoin1.jpg

Meist trägt sie ein orangefarbenes Oberteil und darunter ein schwarzes Shirt. Auch hat sie passend dazu meist eine schwarze Hose an. In ihrer Zeit als Shinigami traf man sie meist in ihrer Kommandantenuniform an.

Charakter


Yoruichi fällt vor allen Dingen durch ihre Intelligenz und ihren herausfordernden Charakter auf. Sie versäumt selten passende
Gelegenheiten, Ichigo zu ärgern. So verwandelt sie sich beispielsweise mehrmals vor ihm
von einer Katze in ihre menschliche Gestalt, nur um seine Reaktion darauf zu sehen.
Auch im Kampf gegen Soifon geht sie nicht von Anfang an gleich in die Vollen.
Es scheint, als ob sie anfänglich nur ein wenig spielt. Erst, als sie zum ersten
mal von Soifons Suzumebachi getroffen wird nimmt sie den Kampf wirklich ernst
und zeigt, was sie kann.

bleach_charaktereyoruichi_shihoin2.jpg

Obwohl sie einem der edelsten Adelshäuser der Soul Society angehört legt sie kaum Wert auf höfliche Umgangsformen oder Manieren.
Zu beweisen ist dies an der Tatsache, dass sie Soifon erlaubt, sie mit Yoruichi-sama statt mit dem strengen Lady Shihouin anzusprechen.
Sie begründet das damit, dass es ihr egal ist, wie sie genannt wird, solange Soifon ihre Aufgabe gut macht.
Pflichtbewusstsein, Hilfsbereitschaft und Selbstvertrauen sind weitere, kennzeichnende Charaktereigenschaften.

Fähigkeiten


Sie ist in der Lage sich für einen längeren Zeitraum in eine Katze zu verwandeln.
Außerdem ist sie Meisterin in fast allen Kampftechniken. Zwar gibt sie zu, dass sie selbst das Shunpo noch
nicht ganz unter Kontrolle hat, bisher ist aber noch kein Fall bekannt, in dem Yoruichi
die Kontrolle über diese Technik verliert. Yoruichi ist in der Soul Society aber vor allen Dingen für ihre Schnelligkeit bekannt.
In den englischen Episoden des Anime wird sie so mehrfach als "Flashmaster Yoruichi" bezeichnet.

Vergangenheit


Einst war sie die Komamndantin der 2. Kompanie und zudem noch Clanoberhaupt des Shihoinclans. Hierbei handelt es sich um eines der vier edelsten Adelshäuser der Soul Society.

Ihr Alter scheint nicht bekannt zu sein. Man weiß lediglich, dass sie älter als Byakuya-Chan ist. Zusammen mit ihm spielte sie früher gerne fangen und trainierte gleichzeitig auf diese Weise seine Shunpofähigkeiten.

Als sie noch Kommandantin war, ernannte sie Soifon zu ihrer Leibwache. Diese sollte fortan nicht mehr von ihrer Seite weichen. Auf diese Weise wurde sie selbst Freundin und Mentor in einer Person für die damals noch recht junge Soifon.

Auch war sie es schließlich durch dessen Training mit Soifon sie der jungen Shinigami den Weg in die entsprechende Führungsposition als Nachfolgerin für den Kommandantenposten wurde.

Verschiedenes


  • Sie bezeichnet sich selbst gerne mit einem Begriff, der in Japan für ältere Menschen steht.
  • Zudem scheint sie eine recht exzentrische Persönlichkeit zu haben.
  • Sie half einst Orihime und Chad ihre Kräfte zu entdecken.
  • Sie half Ichigo sein Bankai zu erreichen, vermeidet es dabei jedoch stets dabei selbst zu kämpfen.
  • Der Name ihres Zanpakutos ist bisher noch nicht bekannt
  • Kukaku Shiba ist ihre beste Freundin