Tatsuki Arisawa



Steckbrief


Sie ist eine Schülerin an der Karakura Highschool und eine Klassenkameradin von Ichigo Kurosaki. Die beiden kennen sich seit sie bereits kleine Kinder waren.

bleach_charakteretatsuki_arisawa.jpg

  • Name: Tatsuki Arisawa
  • Geschlecht: Weiblich
  • Spezies: Mensch
  • Zugehörigkeit: Karakura Town Bewohner
  • Status: Lebendig

Erscheinung


Tatsuki hat dunkelbraunes und kurzes Haar aufgrund dessen glatt mit einem Jungen verwechselt werden könnte. Ihre lebenslustigen, braunen Augen schauen Dich fasziniert an. Meist trägt sie legere Kleidung wie beispielsweise ein Shirt und Jeans. Alternativ ist sie auch des Öfteren in ihrer Schuluniform anzutreffen.

An ihrem Hals befindet sich eine rote Schleife. Dies ist eines der wenigen Dinge an denen man sie als Mädchen identifizieren kann.

Charakter


Das Mädchen besitzt einen recht ruppigen Charakter. So manch einer würde sie auch eher als Mannsweib bezeichnen. Sie träumt von der Zukunft als ein Vale Tudo Champion – und dieser Traum ist nicht allzu weit hergeholt, denn bereits jetzt ist sie schon zweitbeste in ihrer Klasse.

Zudem scheint sie noch ein recht fürsorgliches Wesen zu haben – auch wenn dies nicht immer auf Anhieb ersichtlich ist. So kümmert sie sich durchaus um ihre Mitmenschen und versucht sie zu schützen so gut es ihr möglich ist. Dies äußert sich durchaus auch in der Tatsache, dass sie ihre immense Stärke hin und wieder einsetzt, um die ihr Anvertrauten mit ihren Fäusten zu schützen.

Fähigkeiten


In ihrer Altersgruppe ist sie das zweitstärkste Mädchen in ganz Japan. Dies ist sicherlich ein Titel den nicht jeder innehat. Zudem scheint sie ebenfalls wie Ichigo auch über spirituelle Kräfte zu verfügen.

Vergangenheit


Über ihre Vergangenheit ist uns leider nichts bekannt.

Verschiedenes


  • Sie wurde bereits bei den Karate-Meisterschaften Zweitbeste – trotz ihres gebrochenen Arms.
  • Vor ihrer Freundin Orihime gibt sie damit an, Ichigo früher bereits geschlagen zu haben.
  • Zu ihrer Persönlichkeit wurde das Lied "Mou Aoi Tori wa Tobanai" von Hal zugeordnet.