Sora Inoue



Steckbrief


Sora war der ältere Bruder von Orihime. Er wurde einst zum Hollow.

bleach_charakteresora_inoue.jpg

  • Name: Sora Inoue
  • Geschlecht: Männlich
  • Spezies: Mensch/Hollow
  • Zugehörigkeit: Hollow
  • Status: Tot (gestorben als Mensch durch einen Autounfall und als Hollow durch Ichigo Kurosaki)

Erscheinung


Der Junge hat dunkelbraune Haare und recht fahle Haut. Meist trägt er eine blaue Schuluniform und schaut Dich mit aus seinen braunen Augen traurig an. Zu seinem weißen Hemd, trägt er eine blaue Krawatte. Sonst lässt sich nicht viel zu seinem Erscheinungsbild sagen.

Charakter


Sora war der ältere Bruder von Orihime. Die beiden Geschwister verließen ihren Vater – einen Alkoholiker – und ihre Mutter, die untreue Ehefrau – als Orihime noch ein kleines Kind war. Sora war Orihimes Ein und Alles. Er zog das kleine Mädchen auf und arbeitet hart.

So manchen Traum musste er aufgeben, damit er sicherstellen konnte, dass seine kleine Schwester versorgt war. Vor ca. drei Jahren verstarb er jedoch tragischerweise bei einem Autounfall.

Sora gab seiner kleinen Schwester für ihr Empfinden kindische Haarspangen, die sie tragen sollte. Darüber gerieten die beiden in Streit und Orihime verabschiedete sich nicht von ihrem Bruder. Kurz darauf geschah das Unglück. Orihime plagen seither schreckliche Schuldgefühle.

Das Mädchen wollte ihren Bruder nicht gehen lassen. In der Klinik, wo die Leiche seines Bruders aufgebahrt war, schrie und flehte sie ihn schließlich an sie ihn nicht verlassen solle. Dies nahm sich der Tote zu Herzen und wachte fortan als Seele über seine kleine Schwester.

Ihr Bruder sah ihr dabei zu, wie sie Tag für Tag für ihn betete, doch als das Mädchen Tatsuki Ariswawa kennenlernte erzürnte er und wurde zunehmend verzweifelter. Er begann an ihrer Liebe zu ihm zu verzweifeln. Mehr und mehr keimte in ihm der Gedanke auf, dass sie er Orihime egal wurde.

In seiner Verzweiflung wurde er schließlich von einer Gruppe von Hollows – angeführt von Grand Fisher – gefangen genommen und schließlich in Hueco Mundo gefressen. So begab es sich, dass er schließlich selbst zum Hollow Acidwire wurde.

bleach_charakteresora_inoue1.jpg

Als Acidwire kehrte er schließlich auf die Erde zurück um seine eigene Schwester zu töten. Bevor er sich jedoch seine Schwester vorknöpfte, drang er heimlich in das Haus von Ichigo Kurosaki um diesen zu fressen.

Dass Ichigo sich verbissen wehrte, damit rechnete er nicht. Verletzt begab sich der Hollow zum Haus seiner Schwester. Auf seinem Weg dorthin setzte er noch der unwissenden Tatsuki arg zu, da diese ihm ja seine kleine Schwester weggenommen hatte.

Just in dem Moment als er ansetzte um Orihime zu töten, tauchte Ichigo auf und konnte ihn erfolgreich daran hindern, Orihime den Gar ausmachen. Doch im Kampf erinnerte er sich zunehmend immer mehr an die Tatsache, dass es sich bei Orihime um seine kleine Schwester handelte und so entbrannte in ihm schließlich ein innerer Kampf.

Orihime erkannte dies und erklärte ihm schließlich, dass sie immer weniger zu ihm betete, da er sich keine Sorgen machen sollte. Auch dies war der Grund für die Tatsache, dass sie mehr und mehr mit ihren Freunden zu unternehmen schien und so wieder zurück in ihr normales Leben fand.

 Sie wollte ihrem Bruder zeigen, dass es ihr auch nach seinem Tod gut ginge und er sich keine Sorgen um sie machen müsse. Die Haarklammern trüge sie zu seinen Ehren und zu seinem Gedenken. 

So gewann sein menschliches Ich schließlich wieder die Oberhand und er konnte seiner kleinen Schwester vergeben. Letztlich nahm er das Zanpakuto von Ichigo und erstach sich selbst.

Fähigkeiten


Leider ist uns nichts über seine besonderen Fähigkeiten bekannt.

Vergangenheit


Leider sind uns keine weiteren Ereignisse über seine Fähigkeiten bekannt.

Verschiedenes


  • Sein Name als Acidwire rührt von der Tatsache her, dass er Gift spucken kann.