Ryujin Jakka



Daten


Bei dieser Waffe handelt es sich um das Zanpakuto Genryuusaus und ist eine der wohl ältesten Waffen die in der Soul Society existieren.

bleach_waffenryujin_jakka.jpg

  • Spanischer Name: Ryujin Jakka
  • Japanischer Name: Ryujin Jakka
  • Deutscher Name: Ryujin Jakka
  • Träger: Genryuusai_Yamamoto
  • Spruch: Verlodere Himmel und Erde zu Asche

Aussehen


bleach_waffenryujin_jakka1.jpg

Meist ist diese gefährliche Waffe als ganz normaler Gehstock getarnt. In seiner normalen Form handelt es sich bei diesem Schwert jedoch – zumindest was sein äußerliches Erscheinungsbild angeht – um ein ganz normales Katana.

Yamamoto ist jedoch in der Lage bei Bedarf im Handumdrehen die Tarnung verschwinden zu lassen und die Waffe wieder in ein Katana zu verwandeln. Diese hat einen dunkelroten Griff mit einem kreisrunden Stichblatt.

Shikai


Die Shikai-Form dieses Schwertes wird mit dem Befehl “Verlodere Himmel und Erde” aktiviert. Mittels der Aura dieser Waffe ist der Träger in der Lage das Element des Feuers zu kontrollieren und bei Bedarf zu erschaffen.

Zudem ist es mit möglich mittels des Schwertes alles was ihm in den Weg kommt zu zerstören. Es hinterlässt lediglich verbrannte Erde und Staub. Die Landschaft ringsumher geht dabei in ein wahres Flammenmeer auf.

Auch wenn man das Schwert wieder versiegelt, verliert es dabei nicht seine Kräfte solange sich der Träger noch im Kampf mit der Waffe befindet.

Shikai – Fähigkeiten


Die Waffe besitzt einige besondere Fähigkeiten die wie folgt definiert sind.

Jokaku Enjo (Festungsbrand)


Mittels dieser Fähigkeit ist man in der Lage eine Sphäre aus Feuer zu erschaffen, welche die Feinde des Trägers gefangen hält.

=== Nummer 1: („Säubern“ oder „Mehrere mit einem Streich töten“)
Hierbei kann man eine sehr große Flamme erschaffen, welche die Form eines Schwertes annimmt. Eben diese Flamme ist in der Lage ohne großen Widerstand durch verschiedene Materialien zu schneiden.

Bankai


Leider ist uns noch nichts über das Bankai dieses Schwertes bekannt.

Verschiedenes


  • Der Begriff Ryujin Jakka stammt ursprünglich aus dem Japanischen und bedeutet soviel wie “junges Feuer der strömenden Klinge”.
  • Bei Jakka handelt es sich um die wohl stärkste Flammenwaffe die in der Soul Society existiert.
  • Die Kraft dieser Waffe ist derart immens, dass selbst die stärksten Shinigami es fürchten.
  • Das Schwert besitzt offensichtlich größere Zerstörungskraft als alle anderen Schwerter zusammen. Nur die stärksten Shinigami sind in der Lage diese Waffe zu führen.