Rukongai



Allgemeines


bleach_orterukongai.jpg

Bei Rukongai handelt es sich um den wohl größten Teil der Soul Society. Es umgibt die Seiretei – welches der Ort ist an dem

Bezirke


Rukongai ist insgesamt in 320 Bezirke hiervon liegen 80 im Norden, 80 im Westen, 80 im Osten und 80 im Süden. Die einzelnen Bezirke sind nummeriert. Diese hängt offensichtlich zu ihrem Abstand zum Zentrum ab.

bleach_orterukongai1.jpg

Den Bezirken die nahe am Zentrum von Rukongai, liegen scheint es am besten zu gehen. Die Randbezirke gehören meist eher zu den Elendsvierteln. In einigen dieser Viertel scheinen die Menschen sich mehr wie Tiere zu verhalten, als wie Menschen.

Bekannte Bezirke


Junrinan


Hierbei handelt es sich um einen Bezirk von West-Rukongai. Momo Hinamori, Toshiro Hitsugaya und Jidanbo Ikkanzaka stammen aus diesem Bezirk.

Hokutan


Auch Hokutan, scheint ein Bezirk des westlichen Teils von Rukongai zu sein. Rukia Kuchiki und Kaien Shiba trainierten einst hier ihre Fähigkeiten.

Kusajishi


Kusajishi ist ein Bezirk des nördlichen Teils von Rukongai. In eben diesem Bezirk fand man auch Yachiru Kusajishi und Kenpachi Zaraki.

Zaraki


In dem Nord-Bezirk von Rukongai wuchs einst Zaraki Kenpachi auf und entschloss sich später ein Shinigami zu werden.