Reitsu


Inhaltsverzeichnis

Allgemeines


Bei Reiatsu handelt es sich um eine Kraft, die von der spirituellen Empfindlichkeit sowie der Willenskraft eines Shinigami bzw. eines Menschen abhängt. Meist wird sie von den Shinigami verwand, um die Kraft für ihre Magie und ihre außergewöhnlichen Leistungen zu erhalten.

Die Shinigami nutzen diese Kraft um beispielsweise ihr Zanpakuto effektiv zu nutzen. Auch zur Ausübung des Kido wird Reiatsu benötigt. Hin und wieder kommt es sogar vor, dass das Reiatsu sich in einer sichbaren Form manifestiert um als Geschosse gegen Gegner geschleudert zu werden.

Eine der Shinigami lassen ihr Reiatsu frei und paralysieren dies in der Luft um ihren Gegner in die Flucht zu schlagen. In dieser Form bezeichnet man das Reiatsu auch als spirituellen Druck.

Verschiedenes


  • Der Begriff „Reiatsu“ stammt ursprünglich aus dem Japanischen und bedeutet soviel wie „spiritueller Druck“.