Masaki Kurosaki



Steckbrief


bleach_charakteremasaki_kurosaki.jpg

  • Name: Masaki Kurosaki
  • Geschlecht: Weiblich
  • Spezies: Mensch
  • Zugehörigkeit: Karakura Town Bewohner
  • Status: Tot (Getötet von Grand Fisher)

Erscheinung


Die warmherzige und freundliche Frau hatte ein engelsgleiches Erscheinungswesen. Ihre großen, braunen Augen strahlen Unmengen an Wärme und Geborgenheit aus. Ihre lange und lockigen Haare, fielen in weichen Wellen in ihr Gesicht. Meist trug sie einen Rock und ein passendes Oberteil dazu.

Charakter


Masaki war die Mutter von Karin, Ichigo und Yuzu Kurosaki und die Ehefrau von Isshin. Sie fand den Tod als Ichigo erst 9 Jahre alt war. Stets war sie eine liebevolle und mutige Frau. Als sie gemeinsam mit ihrem Sohn ein unterwegs war geschah ein Unglück.

Ichigo sah ein kleines Mädchen, welches irgendwie in Gefahr zu schweben schien. Was Ichigo jedoch nicht wusste die Tatsache, dass das Mädchen lediglich eine Suggestion und somit eine Falle von Grand Fisher war. Dieser hatte es ursprünglich auf Ichigo abgesehen und wollte ihn Fressen.

Masaki war jedoch recht geistesgegenwärtig und beschützte ihren Sohn und stellte sich dem Hollwo – sie fand letztlich bei diesem Unterfangen den Tod. Ichigo gab sich lange Zeit die Schuld an dem Tod seiner Mutter, doch nach und nach begriff er, dass der einzig Verantwortliche Grand Fisher war.

Fähigkeiten


Leider ist uns nichts Besonderes über ihre Fähigkeiten bekannt.

Vergangenheit


Leider ist uns nicht viel über Masakis Vergangenheit bekannt.