Kurosaki-Klinik


Inhaltsverzeichnis

Allgemeines


bleach_ortekurosakiklinik.jpg

Die Kurosaki-Klinik ist ein Kleinod. Sie ist eine private Institution in Karakura Town und wird von Isshin_Kurosaki geführt. Einerseits dient der Gebäudekomplex als Krankenhaus, weist jedoch nur eine recht geringe Kapazität auf. Zudem fungiert ein anderer Teil des Komplexes als Wohnhaus.

Unter der Klinik befindet sich zudem ein Trainingsort indem nicht nur Ichigo sondern auch noch einige andere ihr Training absolvierten.

Die Familie Kurosaki betreibt die Klinik komplett alleine. Während Vater Isshin als Arzt tätig ist, arbeiten seine Töchter Karin und Yuzu dort als Krankenschwestern. Immer wenn es Ichigo möglich ist hilft auch er dort aus. Doch nur selten, lassen seine Aufgaben die er für die Schule zu erbringen hat die Zeit dazu.

Die Klinik selbst arbeitet offensichtlich recht eng mit dem Karakura Krankenhaus zusammen. Vor ihrem Tod arbeitete auch Isshins Frau Masaki voller Engagement mit.

Verschiedenes


  • Orihimes Bruder verstarb in dieser Klinik aufgrund der Folgen eines schweren Autounfalls.
  • In dieser Klinik lernen auch Ichigo und Rukia kennen, die ihn darüber aufklärt wer sie ist und was ihrer Tätigkeiten sind.
  • Rukia scheint in dieser Klinik eine Art Heim zu finden.
  • Für Yasutora Sado scheint dies ebenfalls ein Zufluchtsort zu sein.
  • Die Klinik bietet auch der Mod-Soul von Ichigo Kurosaki ein Zuhause.