Jushiro Ukitake



Steckbrief


bleach_charakterejushiro_ukitake.jpg

  • Name: Jūshirō Ukitake
  • Geschlecht: Männlich
  • Spezies: Shinigami
  • Zugehörigkeit: Shinigami
  • Status: Lebendig

Erscheinung


Jushiro wirkt mit seiner warmen Ausstrahlung zumeist recht freundlich auf seine Mitmenschen. Seine silbergrauen Haare hängen ihm Schulterlang den Rücken herunter. Voller Wärme schauen Dich seine braunen Augen an. Er trägt eine normale Shinigami-Uniform mit einem weißen Mantel darüber.

Charakter


bleach_charakterejushiro_ukitake1.jpg

Zusammen mit seinem Freund Shunsui Kyoraku war er einer der ersten, die die Shinigamiakademie besuchten. Auch den Rang eines Kommandanten erreichten die Freunde als eine der ersten. Der stille Mann leidet jedoch an Tuberkulose, was auch ein Grund für seine weißen Haare ist.

Doch dieser Umstand macht ihm nur wenig zu schaffen. Mehr quält ihn der Gedanken, dass er aufgrund der Krankheit nicht in der Lage ist seinen Pflichten als Kommandant nachzukommen. Viel zu oft wurde er bereits von Vizekommandant Kaien Shiba vertreten.

Doch trotz aller Schwächen wird er von seinem Untergebenen geliebt. Denn niemals würde er es zulassen, dass die Männer seiner Einheit in irgendeiner Form an Schaden nehmen. Jushiro ist zudem ein Kämpfer, der niemals aufgeben würde, wenn er für seine Überzeugung einsteht und dafür kämpft.

Fähigkeiten


Leider sind uns keine besonderen Fähigkeiten dieses Shinigami bekannt.

Vergangenheit


Er ist der älteste Sohn der Ukitake Familie. Bei dieser handelt es sich nicht um irgendwen, sondern um eine Adelsfamilie von niederem Rang. Da er aus einer recht großen Familie stammt, hat er insgesamt 5 Brüder und 2 Schwestern. Für fühlt er sich auch in großem Maße verantwortlich.

Vor vielen Jahren nahm ihm Yamamoto höchstpersönlich unter seine Fittiche. Es bleibt weiter anzunehmen, dass Ikitake und Kyouraku die ältesten Kommandanten der Gotei 13 sind. Aufgrund seiner schlimmen Erkrankung war es ihm leider niemals möglich sein Amt zu 100 Prozent auszufüllen. Ukitake war es schließlich, der ihm einen Großteil seiner Arbeit abnahm. Das schmälerte den Respekt seiner Männer jedoch in keiner Weise.

Als eines Tages seine Frau Miyako Shiba von einem Hollow in Besitz gekommen wurde, hielten sie Ukitake und Kaien davon ab Ruika zu töten und verfolgten die beiden schließlich bis in den Wald. Der Hollow verließ schließlich den Körper von Kaiens Frau und Kaien war es endlich möglich gegen diesen zu kämpfen. Als er dem Hollow erlaubte die Kontrolle über seinen Körper zu übernehmen, begann Ukitake gegen den Hollow zu kämpfen. Der Hollow jedoch stürzte sich auf Rukia und Kaien tötete sich selbst um Ruiken zu schützen.