Halibel



Steckbrief


http://images2.fanpop.com/images/photos/6500000/halibel-bleach-anime-6550863-640-480.jpg

  • Name: Halibel
  • Geschlecht: Weiblich
  • Spezies: Arrancar
  • Zugehörigkeit: Arrancar / Espada
  • Status: Tot(getötet von Sousuke Aizen)

Erscheinung


Habil hat recht dunkle Haut und grüne Augen. Mittels dieser wirken ihre blonden Haare recht hervorstechend. In diese hat er meist mehrere Zöpfe eingebunden. Zudem trägt sie eine recht individuelle Variante einer Arrancaruniform.

Sie trägt ihr Zanpakuto auf ihrem Rücken. Das Schwert ist zudem bemerkenswert breit und recht kurz im Vergleich zu denen anderer Espada. Außergewöhnlich ist die Tatsache, dass nur ihr das Äußere ihres Schwertes von wahrer Existenz zu sein scheint.

Die Überreste ihrer Hollowmaske werden teilweise von dem unnatürlich hoch wirkenden Kragen ihrer Uniform verdeckt. Über den Rand des Kragens blitzen den Gegner lediglich ihre leuchtend grünen Augen an. Auf diese Weise verbirgt sie geschickt die Form ihre Maske – bei der es sich um ein Raubtiergebiss handelt.

Zudem ist auf die Innenseite ihrer rechten Brust eine 3 eintätowiert. Leider ist nur Wenigen dieser Anblick vergönnt.

Charakter


Die junge Frau, die auf so machen eher wie ein Mann wirkt weist einen recht schweigsamen Charakter auf – sie spricht nur sehr selten. Und wenn sie denn doch etwas von sich gibt hält sie sich eher ernst.

So erklärt sie ihren Untergebenen, dass es völlig natürlich sei Angst vor einem Espada mit einem befreiten Zanpakuto zu haben. Weiter bemerkte sie zudem, dass der Kampf zwischen Ichigo und Grimmjow eher ein Kampf zwischen zwei Espada mehr denn je sei.

Fähigkeiten


Cascada:Erzeugt eine riesige zerstörende Wasserflutwelle.

Vergangenheit


Einst in Hueco Mundo: Halibels Fraccion Apache wird von einem großen Hollow verfolgt, der sie verschlingen will um stärker zu werden. Kurz, bevor das passiert, erscheint Halibel, damals ein recht mächtiger Vasto Lord in Form eines Fischmenschen, und besiegt den Hollow.

Danach sagt sie Apache, dass sie mit ihr kommen soll, was sie nach kuzem Zögern auch tut. Halibel führt sie zu ihrem Versteck in einem Felsen, wo Mila Rose und Sun Sun schon auf ihre Herrin warten.

Einige Tage (?) später werden die vier zu dem ehemaliegen König von Hueco Mundo, Barragan, berufen. Der sagt Halibel, er könnte ihre Stärke für seine Armee gut gebrauchen, aber sie lehnt ab. Ein Hollow aus Barragans "Leibwache" (?) kommt auf Halibel zu und sagt ihr noch einmal, es sei Barragans Wille, der Armee beizutreten. Halibel reagiert gelassen und scheidet dem Hollow kurzerhand in den Kopf. Danach gingen sie wieder.

Später irgendwann, Halibel ist weg und nur ihre Fraccion in dem Versteck, kommt der selbe Hollow wieder, um sich für die Wunde in seinem Kopf zu rächen- Doch der Hollow ist größer und stärker geworden als vorher; er ist jetzt ein Vasto Lord! Halibel rettet ihre Fraccion mit ihrem Auftauchen -denn es kam zum Kampf- doch auch sie liegt wenig später geschlagen am Boden. Gerade, als der Hollow zum Todesstoß aushohlt, kommt Aizen Sousuke und rettet sie. Er sagt ihr, dass sie seine Untergebene werden soll um ihr Ideal von einer Welt ohne Opfer zu verwirklichen. Ihr bleibt keine Wahl- sie willigt ein...