Hachigen Ushoda



Steckbrief


bleach_charakterehachigen_ushoda.jpg
  • Name: Hachigen Ushōda
  • Geschlecht: Männlich
  • Spezies: Vizard
  • Zugehörigkeit: Vizards, ehemals Shinigami
  • Status: Lebendig

Erscheinung

Hachi ist ein sehr freundlicher und vor allem ruhiger und sanfter Mensch. Die Gemütlichkeit kommt seiner enormen Körpergröße nur entgegen. Er trägt einen gründen Mantel unter dem ein weißes Hemd hervor blitzt. Passend dazu trägt er eine gelbe Schleife.
Ein wenig hervor stechen seine rosa gefärbten Haare, entsprechend passend dazu der rosafarbene Bart. Hin und wieder sieht man ihn auch in einem rosafarbenen Mantel, der ebenfalls passend auf seine Haarfarbe abgestimmt ist.

Charakter

Ihn scheint die Anwesenheit der zunächst großherzigen Orihime Inoue zu erfreuen. Den eher autoritären Mitgliedern der Gruppe gegenüber verhält er sich eher unterwürfig. Er befolgt ihre Befehle, auch wenn er insgeheim so machen Zweifel an ihnen hegt.
Weiter scheint er deutliche älter zu sein, als die meisten der Vizards. Dies kommt vor allem zum Vorschein als Shinji ihm sagte „alter Mann Du kannst sooft Okay sagen und wirst doch nicht cooler wirken.“.

Fähigkeiten

Hachigen verfügt über mehr als starke Kido-Fähigkeiten. So ist es auch nicht verwunderlich, dass er früher einmal Vize-Kommandant der Kidotruppen war. Er beherrscht das Bakudo bis hin zur Nummer 99 und ist ebenfalls ein Meister der Heilung.
So demonstrierte er diese auch als Tsubaki bei einem Kampf nahezu in Fetzen gerissen wurde. Nachdem er schließlich die Soul Society verließ, entwickelte er schließlich seine eigenen Kido-Barrierren und Heilzauber. Hachigen bemerkte schließlich dass Orihime und seine Kräfte sich einander ähneln.

Vergangenheit

Vor langer Zeit wurde er als Vizekommandant bestellt, und als Teil einer Gruppe auf die Suche nach dem Vermissten Kommandanten der 9. Kompanie auf die Suche nach Kensei Muguruma geschickt. Zwar war es ihm möglich für kurze Zeit die in Hollows verwandelten Kensei und Mashiro zu bändigen, doch kurze Zeit später wurde er auch schon in einen Vizard verwandelt.
Kisuke versuchte ihn und die anderen, die dasselbe Schicksal traf, wieder zu zurückzuverwandeln, doch leider waren seine Bemühungen vergeblich. Hachi floh letztlich mit den anderen Vizards aus der Soul Society in die reale Welt wo Kisuke ihnen Gigais gab, damit sie so etwas wie ein normales Leben führen konnten.

Verschiedenes

Das Aussehen seiner Shikai- und Bankaiform seines Zanpakutos sind noch unbekannt. Hachigens Hollowmaske ist mehrfarbig im Gegensatz zu den anderen, die entweder ein- oder zweifarbig sind.
http://images3.wikia.nocookie.net/__cb20100727114014/bleach/en/images/0/0c/Hachis_mask.png