Gantenbainne Mosqueda



Steckbrief


bleach_charakteregantenbainne_mosqueda.jpg

  • Name: Gantenbainne Mosqueda
  • Geschlecht: Männlich
  • Spezies: Mensch
  • Zugehörigkeit: Arrancar, Privaron Espada
  • Status: Lebendig

Erscheinung


Gantenbainne Mosquedas hat orangefarbene Haare, zu denen er einen Afro trägt. Zudem hat er braune Augen und einen schwarzen Bart der sein Kinn ziert. Die Reste seiner Hollowmaske trägt er auf seiner Stirn. In ihrer Mitte befindet sich ein kleiner Blaue Stern. Zudem stellt seine Maske ein stylisches Accessoire dar, da sie ein wenig an eine Sonnenbrille erinnert. An der Unterseite hat die Maske eine Reihe von Zähnen, die sich direkt über den Augen von Gantenbainne befinden. Dies lässt ihn recht verwegen wirken.

Leider ist er nicht bekannt, an welcher Stelle seines Körpers sich seine Hollow-Öffnung befindet. Gantenbainne trägt eine weiße Arrancar-Uniform, die keine besonderen Merkmale aufweist.

Charakter


Mosquedas weist einen recht gläubigen Charakter auf, die Technik von Chad verabscheut. Er ist der festen Überzeugung, dass es sich hierbei um reines Teufelszeug handelt. Zudem scheint er sich anderen (auch seinen Gegnern) stets fair und verhält. Seine wahre Kraft zeigt er stets erst wenn auch sein Gegner sich offenbart.

Fähigkeiten


Bei seiner ersten Attacke vereint er seine Hände die doch recht Ähnlichkeit mit einem Drachenkopf aufweisen und sammelt darin Energie, die er schließlich zu einem ceroartigen Strahl abfeuert. Vor jeder Attacke bittet er dabei Gott um Verzeihung.

Vergangenheit


Als Ichigo und seine Gefolgsleute zusammen mit Chad in Huego Mundo eindringen, trennen in Las Noches ihre Wege. Dies ist auch der Moment indem Chad auf Gantenbainne trifft.

Zunächst wartet ab, Chad seine wahren Kräfte zu offenbare, doch als Chad die wahre Form seines rechten Arms freigibt, setzt er seine Resurrección ein. Es scheint als sei Chad Gantenbainne unterlegen, aktiviert er die wahre vorn seines (diesmal linken) Arms. Daraufhin greift Gantenbainne Chad mehrmals an. Doch diese Angriffe kontert er geschickt mit seinem rechten Arm. Als in dem Kampfgeschehen Nnoitra Jiruga auftaucht, versucht Gantenbainne diesen zu warnen, kommen diese jedoch fast bei dem Kampf ums Leben.

Nachem die Soul Society eintrifft und die Exequias die beiden töten kann, werden Chad und Gantenbainne von Unohana geheilt und kommen gerade noch so mit ihrem Leben davon.