Eikichiro Saidou



Steckbrief


Eikichiro ist einer der Shinigami, der seinerzeit zusammen mit Rukia Kuchiki die Shinigami-Akademie besuchte. Er war zwei Stufen höher als sie.

bleach_charaktereeikichiro_saidou.jpg

  • Name: Eikichiro Saidō
  • Geschlecht: Männlich
  • Spezies: Shinigami
  • Zugehörigkeit: Shinigami
  • Status: Lebendig

Erscheinung


bleach_charaktereeikichiro_saidou1.jpg

Er trägt wie die meisten Shinigami auch eine schwarze Standard-Shinigami-Uniform. Weiter besitzt er einen Strohhut, welche mit einer Schnur an seinem Kinn festgebunden ist. Alles in allem scheint er eine recht muskulöse Statur zu besitzen.

Charakter


bleach_charaktereeikichiro_saidou2.jpg

Saido ist der Auffassung, dass er zu seinen Akademiezeiten bekannt dafür war, besonders originell und lustig gewesen zu sein. Es scheint fast, als hielte er sich immer noch für einen humorvollen und amüsanten Clown.

Manch einer würde auch behaupten, er sei nicht sonderlich lustig, sondern verfüge lediglich über zu viel persönliche Energien, mit denen er nicht weiß wo er hin soll. Dies sei auch der Grund wieso er ständig herum albern müsse.

Zudem versucht er sich durch Witze und hyperaktive Gesten in den Vordergrund zu spielen. Alles in allem scheint der Shinigami immer gut gelaunt und stets zu Scherzen aufgelegt zu sein.

Fähigkeiten


bleach_charaktereeikichiro_saidou3.jpg

Leider sind uns keine besonderen Fähigkeiten dieses Shinigamis bekannt.

Vergangenheit


Einst wurde er dazu beauftrag Rukia Kuchiki zurück zu holen. Doch dieses Unterfangen stellte sich nicht als allzu leicht heraus, denn er hatte zu diesem Zeitpunkt nicht mit Ichigo gerechnet.

Verschiedenes


  • Saido nennt Ichigo aufgrund seiner Frisur gerne „Stachel-Kun“.
  • Er scheint der festen Überzeugung zu sein, dass Rukia lediglich wegen Ichigo Kurosaki in Karakura Town blieb – diese Vermutung wurde jedoch nie bestätigt.
  • Er ist den Kreiselwetten nicht abgeneigt – doch leider verliert er die meiste Zeit.
  • Bei den Kindern innerhalb der Soul Society scheint er aufgrund seiner Scherze recht beliebt zu sein.
  • Auch mit den Kindern scheint er gerne zu wetten. Da er ein guter und eifriger Verlierer bei den Wetten zu sein scheint, tut er ihnen mit den Wetten meist einen Gefallen. Einige würden auch behaupten, dass Saido absichtlich zu verlieren versucht.