Bleach


Bleach ist eine Mangaserie aus dem Weekly Shonen Jump von Taito Kuboo (u. a. auch Zombie Powder) und umfasst bisher 52 Bände. Im Herbst 2004 startete ebenfalls die Bleach Animeserie aus dem Studio Pierrot auf TV Tokyo.

In Deutschland wurde der Manga vom Carlsen Verlag eröffentlicht. In Amerika wurde der Manga erfolgreich von Viz veröffentlicht und läuft ebenfalls in der amerikanischen Version des Shonen Jump Magazins.

Die Geschichte rund um Bleach handelt von Ichigo Kurosaki, einem 15 jährigen High School Studenten, welcher auf Grund seiner hohen spirituellen Energie die Gabe besitzt, Geister sehen zu können.

Eines Tages betritt ein Shinigami (Gott des Todes) names Rukia die Welt der Sterblichen auf der Suche nach einer bösen Seele. Unerwartet triff sie dabei auf Ichigo, dessen Familie von der bösen Seele (auch "Hollows" genannt) heimgesucht wird.

In einem Versuch seiner Familie zu helfen, wird Ichigo von Rukia beschützt, die sich dabei verletzt. Um den Hollow besiegen zu können, sieht Rukia nur eine Möglichkeit. Ichigo muss an ihrer Stelle kämpfen, wofür er die Kräfte eines Shinigamis benötigt.

Im einem riskanten Versuch werden Rukias Kräfte an Ichigo übertragen und ist fortan ein Shinigami.

Die Anfänge des Mangas konzentrieren sich hauptsächlich auf die Beziehungen zwischen den Charakteren und deren Einleitung.

In der weiteren Entwicklung wird Rukia, die aus einer edlen Shinigami Familie stammt, wieder zurück in die Soul Society (eine Art Welt für alle Seelen nach dem Tode, in der die Shinigami an der Spitze stehen) zurückgebracht.

Danach versuchen Ichigo und seine Freunde Rukia zuretten, da sie zum Tode verurteilt wurde. In der Soul Society angekommen muss Ichigo in mehreren Kämpfen beweisen wie stark er ist, da die Kommandanten der 13 Schutzeinheiten (die Shinigami Organisation)sich ihm in den Weg stellen.