Aaroniero Arrururie



Steckbrief


bleachcharaktere-aaronieroarrururie.png

  • Name: Aaroniero Arruruerie
  • Geschlecht: Männlich
  • Spezies: Hollow / Arrancar
  • Zugehörigkeit: Glotoneria
  • Status: Tot (getötet von Rukia Kuchiki)

Charakter


Bevor er zum Arrancar wurde, war Aaroniero ein sogenannter Gillian. Hierbei handelt es sich um eine Klasse der Menos, die nicht gerade zu den stärksten gehört. Zudem ist er der letzte der Espada – der ersten Generation. Seine frühere Nummer wurde zwar nicht bekannt gegeben, doch ist es möglich, dass er durch die Geburt der weitaus mächtigeren Espada degradiert wurde.

Sobald er sich im Licht befindet, bedeckt er sein Gesicht mit einer Maske. Anstelle eines Kopfes findet man lediglich eine längliche Glaskuppel in dem zwei kleinere Köpfe in einer rötlichen Flüssigkeit schwimmen. Diese haben jeweils eine neun tätowiert und neigen hin und wieder dazu im Tanden zu sprechen. Dies lässt ihn auf den ein oder anderen ein wenig schizophren wirken.

Vergangenheit


Als er noch ein Menos der Gillian-Klasse war tötete er einst den Hollow der Kaien, dem Leutnant der 13. Division nach dem Leben trachtete und bekam auf diesem Wege nicht nur die Kräfte des Hollow Metastacia, sondern ebenfalls die des Leutnant Kaien Shiba. Leider hatte dies zur Folge, dass all seine Erinnerungen schwanden.

Fähigkeiten


Hollowabsorption


Während alle Hollows in der Lage sind sich gegenseitig zu fressen um so ihre Stärke auszubauen, hat Aaroniero die Fähigkeit die anderen Hollows komplett zu absorbiere und so nicht nur an ihre Kraft zu gelangen, sondern auch noch an ihre Fähigkeiten. Sobald die Absorbtion vollendet ist, kann er jegliche Fähigkeit und jeden Aspekt von ihnen manifestieren. Dies beschreibt unter anderen ihr Erscheinungsbild.