"The beauty and the tragedy - 15th anniversary of Kenshin"

The beauty and the tragedy - 15th anniversary of Kenshin
Watch your step, love is broken

I am every tear you cry

Save your breath, your heart has spoken

You already have my life



For I am finding out that love

will kill and save me

Taking the dreams that made me up

And tearing them away

But the same love will take this heart

that's barely beating

And fill it with hope beyond the stars



Another day, another sunrise

Washing over everything

In its time, love will be mine

The beauty and the tragedy



For I am finding out that love

will kill and save me

Taking the dreams that made me up

And tearing them away

But the same love will take this heart

that's barely beating

And fill it with hope beyond the stars

Only love



For I am finding out that love will kill and save me



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



Für meinen Samurai.

Meinen Lieblingssamurai.^^ (Oder Ronin… Oder wie man’s halt nimmt.^^)



Happy Birthday to you nachträglich! 15 Jahre Kenshin ist schon was Feines und ich freue mich, dass diese Serie nicht nur so lange populär ist, sondern auch, dass sie vorletztes Jahr eine Art Revival erlebte in Japan. Eine neue Spin Off Serie, ein neues Spiel für die Zocker unter uns und wunderbares Merchandise wurde neu kreiert.



So zum Bild: Zum Anlass des Jubiläums habe ich mich echt mal auf meinen Hintern gesetzt und so lange an einem Bild in DIN A 3-Göße gearbeitet wie noch nie. Ca. 20 Stunden hat das alles gedauert! O____O Sowas mache ich auch nur für ihn, glaubt mir das.

Allein die Haare kosteten mich 6 Stunden. Vier Farbschichten übereinander/ineinander. Und ENDLICH der Farbton, den ich mir für sie gewünscht habe^^.

Ich hatte erst mit dem Gedanken gespielt, ihm seinen rosa Kimono anzuziehen, aber das sah, als ich’s an einer Ecke ausprobierte, in Kombination mit der Haarfarbe einfach zu „Ton in Ton“ aus. Ich liebe Kontraste, daher wurde es wieder sein altbekanntes Blau – das auch sehr gut zu seinen Augen passt^^.



Zeitlich siedelt sich das Bild so zwischen der ersten OVA und der TV-Serie an, also nach Tomoes Tod und noch bevor er Kaoru, Sano und die anderen trifft. Darauf zielt auch der wunderbar passende Songtext oben von Trading Yesterday ab und passt ganz gut wie ich finde.^^ (Gott diese Band… Die schafft mich… Die Texte ihrer Lieder… Omgomgomg…)



Grundsätzlich bleibt zu sagen, dass dieses Bild nicht nur eine komplette Verbeugung vor Nobuhiro Watsuki-sama und seiner wunderbaren Geschichte, seinem einzigartigen Charakter, darstellt, sondern auch eine Homage an meine ABSOLUTE Lieblings-Charadesignerin aus Japan: Atsuko Nakajima, die ich schon sehr lange liebe. (Angefangen hatte das damals mit ihren Artworks zu den Get Backers und es war SO EIN BURNER, als ich herausfand, dass sie auch – unter anderem – zu Kenshin gezeichnet hat!)



Ich bin soweit ganz zufrieden (Nur die Nase stört mich irgendwie… Mal wieder… Die Augen sind so gewollt: Nakajima-Augen halt – und ich hab nach wie vor a bisserl Probleme mit Proportionen, bzw. Dreidimensionalität). Ich denke, man kann die Arbeit sehen, und das ist alles, was ich möchte. Dass man meine Liebe zu der Serie, zum Chara erkennt. Wenn mir das gelungen ist bin ich happydeppy^o^.



So dann würde ich mich sehr über ehrliche Kommies freuen. ^-^x



Dat merle-chan

Downloads
Insgesamt: 0
Diesen Monat: 0
Statistiken
Insgesamt: 2666
Diesen Monat: 15
Frei nach
Artworks von Atsuko Nakajima
Format
DIN A 3
Zeit
über 20 Stunden, die längste überhaupt bislang
Hörbuch
"Genesis" von Hohlbein

Aktuellster Kommentar


Myu_Myu
18.12.13 08:31:47
DAS BILD IST SOOOO GEIIIL!!!! *Q* Du kannst echt gut zeichnen :D und was heißt bitte du hast probleme mit der Dreidimensionalität?!? Das sieht geil aus und die Nase ist PERFEKT!!! Das Bild ist einfach PERFEKT!!!!
Bin ein großer Fan :D
Alle 1 Kommentar(e) anzeigen